Ein Gentleman zu Gast auf der Grünen Woche

Der graue Winter hält weiterhin Einzug in ganz Deutschland.
Auch Mr Green sehnt sich nach mehr Wärme, Farben und strahlende Gesichter. Warum begleiten Sie ihn nicht einfach auf die Internationale Grüne Woche in Berlin?

Sie fragen sich jetzt sicher, warum zieht es Mr Green auf diese Veranstaltung?
Die Frage ist recht schnell und einfach beantwortet:

Mr Green liebt die Natur und ist selber sehr aktiv, wenn es um die Gartenarbeit auf seinen Ländereien geht.
Es gibt nichts schöneres für einen modernen Gentleman, als einen gepflegten Garten zu haben, um in den schönen Jahreszeiten viele gemütliche Stunden zu verbringen.

Die Grüne Woche ist seit 1926 eine einzigartige und internationele Veranstaltung, welche sich mit den Themen Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau beschäftigt.

Jedes Jahr informiert sich Mr Green auf der Messe über die neuesten Kniffe und Tricks, um seinen Garten noch schöner und strahlender werden zu lassen.

Natürlich erfreut sich Mr Green auch an den traditionellen und landestypischen Köstlichkeiten aus jeder einzelnen Region Deutschlands.

Was sind die Vorlieben in Bezug auf die kulinarischen Köstlichkeiten bei einem Gentleman wie Mr Green? Nun ja…

… ein Gentleman genießt und schweigt.

Aber er ist begierig zu hören welche kulinarischen Empfehlungen und Vorlieben die Einheimischen einer jeden Region haben.

  • Gehören Sie zu den herzhaften Genießern, welche sich gern bei einem Bayrischen Schmankerl, mit Thüringer Klößen oder Schwäbischen Maultaschen niederlassen?
  • Vielleicht darf es aber doch etwas leichter sein, wie z. B. mit niedersächsichen Heidekartoffeln und Kräuterquark oder frischen Spreewaldgurken aus Brandenburg?
  • Möglicherweise fühlen Sie sich aber doch eher an der deutschen Küste am wohlsten und genießen daher den frischen Fisch aus Schleswig-Holstein?

Verraten Sie Mr Green bei einem Glas landestypischen Wein, was für Sie der ideale Gaumenschmaus ist?

 

Jan 21, 2017